Bachelor of Science ( Angewandte Informatik)

Human Resources Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz


Description

Duales Studium in Kooperation mit der dualen Hochschule Mannheim (DHBW) Fachrichtung Angewandte Informatik

Die Sensus GmbH Ludwigshafen ist ein Unternehmen der Xylem-Gruppe mit Hauptsitz in Rye Brook, New York, USA. Xylem beschäftigt circa 16.000 Mitarbeiter weltweit, hat eine hohe und umfassende Anwendungsexpertise und konzentriert sich auf die Schaffung von umfassenden, nachhaltigen Lösungen im Bereich Wasserwirtschaft. Xylem ist in mehr als 150 Ländern tätig und verfügt über eine Reihe von führenden Produktmarken.

Sensus ist einer der weltweit führenden Anbieter von intelligenten Zählern, Netzwerktechnologien und modernen Datenanalyselösungen für Wärme, Wasser, Strom und Gas mit circa 3.400 Mitarbeitern an 28 Standorten. Der Hauptsitz befindet sich in Raleigh, NC, USA.

Sie absolvieren bei uns ein zukunftsorientiertes Studium. In sechs Semestern Studienzeit erwerben Sie den staatlich anerkannten Abschluss "Bachelor of Science (BA)".

Wir bieten ein interessantes Studium in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Dieses anspruchsvolle Studium vermittelt anspruchsvolles theoretisches Grundlagenwissen, kombiniert mit dem Aufbau von Praxiswissen im Umfeld eines internationalen Industrieunternehmens. Theorie und Praxis wechseln sich systematisch ab und bauen logisch aufeinander auf.

Studierende der Fachrichtung angewandte Informatik vertiefen ihre Kenntnisse in den klassischen Prozessen eines Industriebetriebes. Sie erwerben das fachliche Wissen von der Programmierung bis zu IT-Infrastrukturen – und setzen diese theoretischen Kenntnisse direkt in die Praxis um. Sie lernen Computersysteme, Netzwerke und deren Anwendungen auszuwählen, zu integrieren, weiterzuentwickeln und Anwender/innen darin zu schulen. Für eine reibungslose Kooperation mit Fachkräften aus anderen Disziplinen und in Vorbereitung auf potenzielle Führungsaufgaben trainieren sie ihre Soft Skills und bekommen unternehmensrelevante Lehrinhalte wie Projektmanagement und Intercultural Communication vermittelt.

 

Studieninhalte und Praxisphasen in folgenden Bereichen:

  • Informatik
  • Mathematik
  • Elektrotechnik
  • Physik
  • Elektronik (Schaltungstechnik)
  • Grundlagen der Hard- und Software (Praktische Datenverarbeitung)
  • BWL, Projektmanagement, Intercultural Communication (engl.)
  • Kommunikations- und Netztechnik (Netztechnik, Signale und Systeme)
  • Messdatenerfassung und Visualisierung (Web Engineering)
  • Geschäftsprozesse und Systemtheorie
  • IT-Sicherheit
  • Systemarchitekturen der Informationstechnik (Verteilte Systeme)
  • Computergrafik und Bildverarbeitung
  • Datenbanken (Date Warehouse, Datenbankoptimierung)
  • Kommunikations- und Netztechnik (Verteilte Systeme; IoT)
  • Regelungstechnik

Voraussetzungen:

  • Allg. Hochschulreife
  • Sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis
  • Kenntnisse einer Programmiersprache und grundlegendes Hardwarewissen (hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich)
  • Gute analytische und planerische Fähigkeiten
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sehr gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  •