Zollspezialist:in - Import / Export (m/w/d)

Finance Jenbach, Austria


Beschreibung

Ihre Hauptverantwortung als Zollspezialist:in - Import / Export (m/w/d) liegt in der Umsetzung, Unterstützung und Weiterentwicklung optimierter Zoll- und Außenwirtschaftsprozesse für INNIO. Außerdem stellen Sie die Einhaltung der Zollvorschriften und WTO-Bestimmungen sowie die dafür erforderliche Datenqualität sicher.

Was wir bieten:

  • Ein innovatives und internationales Arbeitsumfeld
  • Flexibles Arbeitszeitmodell (abhängig von Position und Rolle)
  • Health We Care Program - einschließlich Betriebssportaktivitäten
  • Umzugskostenunterstützung für neue Mitarbeiter:innen - gemäß unseren Richtlinien
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr - Bahnhof in unmittelbarer Nähe
  • Fahrtgeld für Mitarbeiter:innen - gemäß unseren Richtlinien
  • Eine der besten Kantinen der Region mit gesunden und abwechslungsreichen Mahlzeiten
  • Attraktive Lage im Herzen der Alpen mit vielfältigen Outdoor-Sport- und anderen Freizeitmöglichkeiten

Zu den komplexen und geschäftskritischen Aufgaben gehören:

  • Zentraler Ansprechpartner:in für unsere Fachabteilungen bei zollrechtlichen Fragestellungen und für Behörden, Verbände und Dienstleister
  • Klärung von Problemen während des Importprozesses sowie deren Lösung
  • Durchführung von Import- und Export-Compliance-Prüfungen
  • Beratung zur Ermittlung optimierter Verfahren bei der Durchführung großer Verkaufsprojekte wie z.B. Präferenzverfahren und andere spezielle Zollverfahren
  • Bereitstellung produktbezogener technischer Unterstützung für die Einreihung in den Zolltarif sowie eigenverantwortliche Tarifierung

Erforderliche Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwissenschaften
  • Fundierte Berufserfahrung mit sehr guten Kenntnissen im Bereich Zoll und Exportkontrolle (Import, Tarifierung, Warenursprungs und Präferenzrecht, Bewilligungsmanagement)
  • Sehr gutes analytisches und bereichsübergreifendes Prozessdenken
  • Eigeninitiative sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • Fließend Deutsch und gute Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse in Zollplattformen (ATLAS / E-Zoll) und Software wie z.B. Windchill, Oracle, Excel sind von Vorteil
  • Eine gültige Arbeitserlaubnis für Österreich ist Voraussetzung für diese Stelle (Nicht-EU-Bürger:innen: Bitte Arbeitserlaubnis der Bewerbung beifügen)

Das Grundgehalt für diese Position setzt sich aus dem in Österreich gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgehalt von EUR 3 093,91 brutto pro Monat (x 14) und aus einer Überzahlung in Abhängigkeit von Ihren Qualifikationen und Erfahrungen zusammen.